WORLD OF TEXT

Ostern vor der Tür

Posted on: 9. April 2009

Langsam steht die große Eiersuche vor der Tür, und ich dachte mir, anstatt des üblichen Artikels, eine kleine etymologische Einführung in das Wort Ostern zu geben.

Fast alle Sprachen (zumindest die Sprachen in Ländern, die das Osterfest feiern) beziehen ihr Wort für Ostern aus dem jüdischen Sprachgebrauch, „pass over“ oder „Passah“ (welches selbst aus dem Lateinischen stammt, „pascha“), mit Ausnahme des Deutschen und Englischen („Easter“).

Warum das so ist, kann so begründet werden – in der Bibel wird die Wiedergeburt Christi am frühen Morgen beschrieben, zusammen mit dem Sonnenaufgang, sozusagen. Somit ist der Osten ein Symbol für Neuanfang und Wiedergeburt.

Für mehr Informationen zu der Etymologie, besuchen sie die Sprachecke von Heinrich Tischner

Ich wünsche Ihnen ein frohes Ostern!

-Moritz

P.S.: WORLD TEXT hat Französisch-Gutscheine als kleines Geschenk an ausgewählte Geschäftskunden verschickt. Falls sie dabei waren, herzlichen Glückwunsch!

Schlagwörter: ,

1 Response to "Ostern vor der Tür"

Heyho, die Etymologie ist etwas durcheinandergeraten. „Passah“ stammt nicht aus dem Lateinischen, sondern, im Gegenteil, wurde ins Lateinische entlehnt. Es stammt aus dem Hebräischen oder Aramäischen. Das ist auf der verlinkten Seite auch so dargestellt:

lat. pascha paska < aram. פסחא pasḥâ < hbr. פסח päsaḥ

Das Zeichen „<“ zeigt die Entlehnungsrichtung an.
Das englische „passover“ ist mit „Passah“ nicht verwandt, auch wenn es so ähnlich aussieht. Es ist die englische Übersetzung des hebräischen/aramäischen Wortes, nämlich „vorübergehen“ und einfach die englische Bezeichnung für das jüdische Pascha-Fest.
All die Sprachen, in denen Ostern irgendetwas mit „pa…“ heißt, gehen auf die biblische Bezeichnung zurück, nicht auf die englische Übersetzung.

Nichts für ungut und viele Grüße!
Kristin.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: