WORLD OF TEXT

Deutscher baut Super-Dolmetscher für Google

Posted on: 23. Juni 2010

Hallo! Mein Name ist Zuzana und ich mache seit kurzem auch ein Praktikum hier bei World Text. Ich studiere Dolmetschen und Übersetzen Deutsch-Russisch und komme aus der Slowakei. Ich werde versuchen meine Gedanken hier zum Ausdruck zu bringen, mal sehen wie das klappt🙂

Ich bin wirklich sehr froh, dass ich das, für meine Uni in der Slowakei „Pflichtpraktikum“, gerade hier in Schwerin machen kann.

Was ich später in meinem Leben machen werde, ist noch eine Zukunftsmusik, dennoch weiß ich schon ganz genau, dass ich den Sprachen treu bleibe. Die Sprachen lernte ich immer mit Freude und ich glaube, dass sich das auch in der Zukunft nicht ändert. Deshalb las ich mit großer Neugier den Artikel darüber, dass jemand wirklich einen sogenannten Super-Dolmetscher zu bauen versucht. Ich bin mir im Klaren darüber, dass es schon einige Versuche dieser Art gab, nie habe ich aber wirklich darüber nachgedacht, dass das einmal tatsächlich der Fall sein sollte. Die Kenntnis einer beliebigen Sprache sehe ich als eine Verknüpfung von harter Arbeit, ständiges Studiums und ständiger Weiterbildung. Trotzdem würde ich es mir, auch wenn ich mich schon seit Jahren mit der deutschen Sprache befasse, nie erlauben zu sagen, dass ich die Sprache auch richtig voll und ganz beherrsche.

Es gibt so viele Sachen, auf die man erst aufmerksam wird, wenn man versucht etwas zu übersetzen. Dann sieht man, dass das, was man geglaubt hat, ganz und gar nicht der Wirklichkeit entspricht. Ich glaube, gut übersetzen zu können ist etwas, dass man nur durch Praxis erlangen kann. Deshalb ist es für mich einfach unvorstellbar, dass man diese Fertigkeiten einer Maschine beibringen könnte. Gut, für Leute, die nur eine Ahnung von dem, was sie in einer Fremdsprache verstehen sollen, haben wollen, ist es vielleicht nützlich einen Text den Google Translator übersetzen zu lassen. Das habe ich auch gemacht, weil ich einfach sehen wollte, wie gut (oder schlecht) das Ergebnis sein wird und das, was dabei herauskam, hat mich an manchen Stellen zum Lachen gebracht. OK, die gröbste Vorstellung vom Inhalt des Textes wurde mir zwar geliefert, aber das Produkt hatte nur im entfernten Sinne etwas mit einer Übersetzung zu tun. So sieht es zumindest bei Google Translator aus, keine Ahnung wie sich das ganze in ein Paar Jahren entwickelt, denn in der heutigen Welt wird auch das Unglaublichste letztendlich war,  für uns mögliche zukünftige Übersetzer und Dolmetscher will ich aber hoffen, dass das nur ein unerfüllter Traum bleibt.

Ich glaube, dass Leute, die Sprachen wirklich beherrschen und es auch wagen, sich der Übersetzer- oder Dolmetschtätigkeit zu widmen, es verdienen für ihre Arbeit gelobt zu werden und nicht von Maschinen ersetzt sein sollten. Auf der anderen Seite können uns genau die selben Maschinen das Übersetzen sehr erleichtern. Das letzte Wort sollte aber so wie so der Mensch haben.

1 Response to "Deutscher baut Super-Dolmetscher für Google"

Sehr gut und treffend.

J.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: