WORLD OF TEXT

Auf Wiedersehen!

Posted on: 26. August 2011

Ich habe für vier Monaten bei WORLDTEXT Sprachenservice in Schwerin gearbeitet und heute ist der letzte Tag. Meine häufigste Aufgabe war Korrekturlesen; das heißt, dass ich schon gemachte Übersetzungen auf Inhalt und Verständlichkeit geprüft habe. Ich habe auch manchmal meine eigenen kleinen Übersetzungen gemacht; die Größte war eine Übersetzung von der Websseite des Staatlichen Museums Schwerin. In meinem letzten Monat habe ich auch Englischunttericht gegeben – ein Mann ist dreimal pro Woche für eine 1,5 Stunde Unterricht gekommen. Er hat fortgeschrittes Niveau und wird jetzt mit einem neuen Dozent weiterarbeiten.

Außerdem war dieses Praktikum meine erste Arbeit in einem Büro – früher habe ich nur in Schule und Geschäfte gearbeitet. Deswegen war es mir sehr interessant zu sehen, wie ein Büro funktioniert und wie es mit der Post und der Bank ist.

Zum Schluss mein Praktikum hat mir sehr viel gefallen und ich bin sehr dankbar für die Gelegenheit.

Bis bald (ich hoffe!)

Jess

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: